1. Geltungsbereich

Die Nutzung der Webseite BRINGTS.CH sowie die Geschäftsbeziehungen zwischen www.bringts.ch / bringts Schweiz GmbH, Steinrain 18, 4112 Flüh mit ihren Kunden regeln die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), bei jeglicher Nutzung und Warenbestellung der jeweils aktuellen Fassung. Warenbestellungen und Lieferung können nur an Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz (CH) und Liechtenstein (FL) erfolgen.

Nach schweizerischem Gesetz dürfen Spirituosen nur an Personen die das 18. Altersjahr erreicht haben verkauft werden. Sonstige alkoholische Getränke nicht an Personen unter 16.Jahren. BRINGTS.CH verkauft grundsätzlich keine alkoholhaltigen Getränke an Personen unter 18 Jahren. Der Kunde bestätigt bei einer Bestellung auf www.bringts.ch nach Schweizer Recht volljährig (18) zu sein. BRINGTS.CH/bringts Schweiz GmbH lehnt jede Haftung bei Zuwiderhandlung ab.

Als Kunden der bringts.ch sind natürliche und juristische Personen begrifflich zusammengefasst. Die AGB können aus unterschiedlichen Gründen wie gesetzliche Bestimmungen Änderungen erfahren. Kunden der BRINGTS.CH werden gebeten bei jeder Bestellung die AGB aufmerksam zu lesen.

Die AGB der BRINGTS.CH sind bindend und gelten ausschliesslich. Bei einer Nutzung dieser Webseite, und bei Bestellung bestätigt der Kunde die Liefer.-und Zahlungsbedingungen anzuerkennen.

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder unwirksam oder undurchführbar werden, so bleibt dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

 

2. Informationen auf www.bringts.ch

Informationen über Produkte und Dienstleistungen sind Bestandteil der BRINGTS.CH. Preise und Änderungen des Sortimentes, sowie der technischen Bedienung bleiben vorbehalten. Angaben auf www.bringts.ch wie Produktebeschreibungen, Spezifikationen, Gewichte und alle sonstige Angaben stellen keine Zusicherung von Eigenschaften oder Garantien dar. Auf Grund wechselnder Gestaltung von Flaschen und Etiketten seitens Produzenten, können Produktbilder  abweichend zum eigentlichen dargestellten Produkt sein. Bringts.ch ist bemüht Beschreibungen und Produktbilder vollständig und aktuell zu halten. Bringts.ch übernimmt keinerlei Gewähr, weder ausdrücklich noch stillschweigend, und schliesst jegliche Mängelgewährleistung oder Zusicherung der erforderlichen Gebrauchstauglichkeit aus.

Alle Angebote der www.bringts.ch sind freibleibend und nicht verbindlich. Es ist möglich, dass zum Zeitpunkt der Bestellung das Produkt nicht mehr verfügbar ist. Angaben zu Verfügbarkeit können sich ohne Ankündigung ändern, und sind somit ohne Gewähr.

3. Preise, Versandkosten, Konditionen

Alle Preisangaben von BRINGTS.CH sind, wie es das Schweizer Recht verlangt, in Schweizer Franken ausgewiesen, beinhalten sofern nicht anders vermerkt die CH-Mehrwertsteuer. Die Schweizer Alkoholsteuer sowie allfällige Zollansätze sind ebenfalls im Preis inkludiert.

Versandkosten sind durch den Kunden zu bezahlen und werden im Bestellprozess separat ausgewiesen. Ja nach Bestellgrösse oder Produkt kann die Zustellung kostenlos erfolgen. Dies wird beim Bestellprozess entsprechend angezeigt.

Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten, insbesondere kann bringts.ch Preisänderungen jederzeit und ohne Vorankündigungen vornehmen. In den Verkaufspreisen sind keine Beratungs- und Supportdienstleistungen inbegriffen.

 

4. Vertragsabschluss

Die Angebote auf dieser Webseite stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei bringts.ch Produkte und/oder Dienstleistungen zu bestellen. Mit der Bestellung über diese Webseite inklusive der Annahme dieser AGB gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Bringts.ch versendet daraufhin eine automatische „Bestellbestätigung“ per Email, oder sonstige elektronische Nachrichten, welche bestätigt, dass das Angebot des Kunden bei bringts.ch eingegangen ist. Getätigte Bestellungen sind für den Kunden verbindlich. Wo nicht anders vermerkt, gibt es kein Rückgabe- bzw. Rücktrittsrecht

Der Vertrag kommt zustande, sobald bringts,ch eine Annahmeerklärung per Email oder anderen elektronischen Nachrichten versendet, worin der Versand der bestellten Produkte oder Dienstleistungen bestätigt wird

Bestellungen werden erst nach vollständigem Zahlungseingang, und sofern die Waren verfügbar sind, ausgeliefert. Ergibt sich nach Abschluss des Vertrages, dass die bestellte Ware nicht oder nur teilweise geliefert werden kann, ist BRINGTS.CH berechtigt, vom gesamten Vertrag oder von einem Vertragsteil zurückzutreten. Die bereits erfolgte Bezahlung des Kunden, wird vollumfänglich zurückerstattet. Im Falle der Vertragsauflösung ist BRINGTS.CH zu keiner Ersatzlieferung verpflichtet.

 

5. Zahlungsmöglichkeiten und Eigentumsvorbehalt

Dem Kunden stehen die im Bestellvorgang angegebenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Es sei erwähnt, dass bei der Wahl der Vorauskasse mit 2-3 Tage Lieferverzögerungen zu rechnen ist. (Transaktionszeit der Banken)

BRINGTS.CH behält sich das Recht vor, Kunden ohne Angabe von Gründen von einzelnen Zahlungsmöglichkeiten auszuschliessen. Insbesondere gilt dies bei unklarer oder zweifelhafter Angaben des Alters (18)  des Kunden.

Die dem Kunden gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von BRINGTS.ch

 

6. Lieferbedingungen, Mängelrüge, Prüfpflicht

Die Lieferungen werden per Paketdienstleister oder Kurierdienst nach Eingang der Zahlung an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse versandt. Mit dem Versand gehen Nutzen und Gefahr auf den Kunden über, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Ist die Lieferung nicht zustellbar oder verweigert der Kunde die Annahme der Lieferung, kann BRINGTS.CH den Vertrag nach einer Rüge-Mitteilung per Email an den Kunden und unter Ansetzung einer angemessenen Frist auflösen sowie die Kosten für die Umtriebe in Rechnung stellen.

 

Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferten Waren sofort nach Eingang der Lieferung zu prüfen und allfällige Mängel, für die BRINGTS.CH Gewähr leistet, unverzüglich schriftlich per Email an die Adresse im Impressum Anzeige zu machen.

 

Rücksendungen können erst nach Rücksprache mit BRINGTS.CH erfolgen, und auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Der Kunde hat die Waren originalverpackt, komplett mit allem Zubehör und zusammen mit dem Lieferschein und einer ausführlichen Beschreibung der Mängel an die von BRINGTS.CH angegebene Rücksendeadresse im Impressum zu schicken.

Ergibt sich bei der Prüfung durch BRINGTS.CH, dass die Waren keine feststellbaren Mängel aufweisen oder diese nicht unter die Garantie des Herstellers fallen, kann BRINGTS.CH die Umtriebe, die Rücksendung oder die allfällige Entsorgung dem Kunden in Rechnung stellen.

 

7. Widerrufsrecht

Grundsätzlich besteht kein Widerrufsrecht bei Onlinebestellungen in der Schweiz. Somit ist ein Kauf bei BRINGTS.CH bindend. Es kann jedoch immer was unvorhergesehenes oder persönliches dazwischen kommen, die den Kaufentscheid in Frage stellt. Wir verschliessen uns nicht nach einer Lösung zu suchen, setzen Sie sich umgehend mit bringts.ch in Verbindung

 

8. Gewährleistung

BRINGTS.CH bemüht sich, Waren in einwandfreier Qualität zu liefern. Bei rechtzeitig gerügten Mängeln übernimmt BRINGTS.CH während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist des vom Kunden erworbenen Gegenstandes. Es liegt im Ermessen von BRINGTS.CH die Gewährleistung durch kostenlose Reparatur, gleichwertigen Ersatz oder durch Rückerstattung des Kaufpreises zu erbringen. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Von der Gewährleistungen werden die normale Abnützung sowie die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Kunden oder Drittpersonen sowie Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind, nicht erfasst. Ebenso wird die Gewährleistung für Verbrauchs- und Verschleissteile wegbedungen

BRINGTS.CH kann keine Zusicherungen oder Garantien für die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit der Daten sowie für die ständige oder ungestörte Verfügbarkeit der Webseite, deren Funktionalitäten, integrierten Hyperlinks und weiteren Inhalten abgeben. Es wird weder zugesichert, noch garantiert, dass durch die Nutzung der Webseite keine Rechte von Dritten verletzt werden, die nicht im Besitz von bringts.ch sind.

 

9. Haftung

BRINGTS.CH schliesst jede Haftung, unabhängig von ihrem Rechtsgrund, sowie
Schadenersatzansprüche gegen bringts.ch und allfällige Hilfspersonen und
Erfüllungsgehilfen aus. Bringts.ch haftet insbesondere nicht für indirekte
Schäden und Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn oder sonstige Personen-,
Sach- und reine Vermögensschäden des Kunden. Vorbehalten bleibt eine
weitergehende zwingende gesetzliche Haftung, beispielsweise für grobe
Fahrlässigkeit oder rechtswidrige Absicht.
bringts.ch benutzt Hyperlinks lediglich für den vereinfachten Zugang des
Kunden zu anderen Webangeboten. Bringts.ch kann weder den Inhalt dieser
Webangebote im Einzelnen kennen, noch die Haftung oder sonstige Verantwortung
für die Inhalte dieser Webseiten übernehmen.

 

10. Datenschutz

BRINGTS.CH darf die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag verarbeiten und nutzen sowie zu Marketingzwecken verwenden. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftragte Dienstleistungspartner (Logistikpartner) oder sonstigen Dritten weitergegeben werden.

Wir handeln mit Spirituosen und anderem, nicht mit Ihren Daten! Ihre Angaben und Daten, welche zum Versand der bestellten Produkte notwendig sind, werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie erleichtern sich und uns als wiederkehrender Kunde das Handling, wenn Sie sich im Bestellvorgang registrieren. Wir betreiben kein Spam!

Ausgangslage Totalrevision DSG
Am 24. und 25. September 2019 hat der Nationalrat über die Vorlage des revidierten Datenschutzgesetzes debattiert und abgestimmt. In der Gesamtabstimmung stimmte er mit 98 zu 68 Stimmen bei 27 Enthaltungen für den zuvor behandelten Entwurf zur Totalrevision des Datenschutzgesetzes. Nein sagte die SVP, die Enthaltungen kamen von links-grüner Seite. Als nächstes beugt sich die ständerätliche Kommission über das Gesetzesprojekt. Es ist wahrscheinlich, dass der Ständerat voraussichtlich in der Frühlingssession 2020 noch wesentliche Ergänzungen machen wird. (Quelle Swiss Infosec AG, Centralstrasse 8A, 6210 Sursee, Schweiz)

Sobald klar ist was die DSG anzuwenden ist, werden diese durch bringts.ch angepasst und veröffentlicht.

 

11. Weitere Bestimmungen

BRINGTS.CH behält sich ausdrücklich vor, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern. Es gilt die jeweilige Version, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses Geltung hat, und auf Webseite aktuell einzusehen ist.

Im Falle von Streitigkeiten kommt ausschliesslich materielles Schweizer Recht unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen zur Anwendung. Das UN-Kaufrecht (CISG, Wiener Kaufrecht) wird explizit ausgeschlossen.

Als Gerichtsstand vereinbaren die Parteien CH-Arlesheim BL, soweit das Gesetz keine zwingenden Gerichtsstände vorsieht.

Verantwortlich für diese Webseite ist BRINGTS.CH/ bringts Schweiz GmbH

 

12. Kontakt

Bei Fragen zu diesen AGB melden Sie sich gerne bei

post@bringts.ch oder telefonisch an Mathias Härz +41(0)79 440 98 69

Version 1.2 Dezember 2020